Ausfallzeiten sind eine der größten Bedrohungen für Flotten heute. Sie können sich erheblich auf die Betriebskosten auswirken und eine negative Auswirkung auf den Return on Investment von Flottenunternehmen haben. Wir verwenden Ausfallzeiten als eines von vielen Beispielen, um präventive Instandhaltung zu erklären.

Präventive Instandhaltung kann auch eine positive Auswirkung auf die Anzahl von Verkehrsunfällen haben. Da Mängel früher erkannt werden können, wird die Anzahl der Fahrzeuge auf der Straße mit potenziellen Risiken verringert.

Drei wesentliche Bereiche der Instandhaltung

Wir können die Wartung in drei Hauptbereiche unterteilen, in denen die Fahrzeugdaten von Squarell notwendige Wartungsmaßnahmen vorhersagen können:

  1. Geplante Wartung ⇒ frühzeitig handeln
  2. Vorhersagende Wartung ⇒ kontinuierliche Überwachung
  3. Reaktive Wartung ⇒ Nutzung der Armaturenbrett-Leuchten
Three key areas of predictive maintenance

1. Geplante Wartung: Frühzeitig handeln

Geplante Wartung wird oft vom Fahrzeughersteller empfohlen. Eine Meldung auf dem Armaturenbrett informiert den Fahrer über den bevorstehenden Serviceaufruf und überträgt ihm die Verantwortung, dies weiterzuverfolgen.

Die Squarell-Lösung

Mit den Daten von Squarell können Sie frühzeitig handeln und die anstehende Wartung bei der Terminplanung berücksichtigen. Die von Squarell bereitgestellten Daten umfassen nicht nur Wartungsintervalle und Kilometerstand, sondern auch Betriebsstunden des Motors und sogar die Gesamtanzahl der Motorumdrehungen.

Beispielparameter:

  • Wartungsintervall
  • Gesamtfahrstrecke
  • Gesamtlaufzeit des Motors
  • Gesamtzahl der Motorumdrehungen
Planned maintenance: take early action

2. Vorbeugende Wartung: kontinuierliche Überwachung

Seit die Überprüfungen während der geplanten Wartung nur Momentaufnahmen sind, können Teile im Laufe der Zeit dennoch ausfallen. Ein Techniker kann anhand von Abnutzung eine Schätzung darüber abgeben, wann eine Wartung durchgeführt werden sollte, jedoch ist er nicht in der Lage, technische Ausfälle vorherzusagen.

Die Squarell-Lösung

Mit den Daten von Squarell ist es möglich, die Momentaufnahmeintervalle auf eine kontinuierliche Überwachung auszudehnen und zukünftige Ausfälle zu verhindern. Zum Beispiel: Wenn der Bremsenverschleiß auf einer Seite des Fahrzeugs zunimmt, deutet dies normalerweise auf einen festgeklemmten Bremszange hin. Ein weiteres Beispiel: Wenn die Temperatur in einem Reifen zu hoch wird, besteht ein hohes Risiko für einen Reifenplatzer.

Beispielparameter

  • Bremsbelag verbleibend
  • Reifendruck/-temperatur
  • Batteriespannung
  • Motorkühlmitteltemperatur
  • Motoröltemperatur
  • Getriebeöltemperatur
Predictive maintenance: continuous monitoring

3. Reaktive Instandhaltung: Nutzen Sie die Armaturenbrettlichter.

Reaktive Wartung wird dann angezeigt, wenn die vorherigen Kategorien einen endgültigen Ausfall nicht verhindern konnten.

Die Squarell-Lösung

Das Armaturenbrett informiert den Fahrer über elektrische Störungen oder defekte Teile. Squarell hat die Lösung, um diese Warnleuchten dem Flottenmanager zur Verfügung zu stellen, damit er direkt auf diese Fehlfunktion reagieren kann. Er kann im Voraus Teile bestellen, Zeit in der Werkstatt reservieren und möglicherweise ein Ersatzfahrzeug bereitstellen.

Error codes for remote diagnosis

Fehlercodes für Ferndiagnose

Die Squarell-Daten können in spezifischen Fällen mit den zugrunde liegenden Fehlercodes erweitert werden. Wenn der Flottenbesitzer in der Lage ist, diese Codes zu interpretieren, kann er mithilfe einer Ferndiagnose noch genauer planen.

Bitte beachten Sie, dass die Interpretation dieser Codes eine spezifische Aufgabe ist, die nur durchgeführt werden kann, wenn der Empfänger eine Datenbank hat, in der die Codes erklärt werden. Squarell kann den Code liefern, aber nicht die entsprechende Fehlerbeschreibung. Darüber hinaus ist diese Lösung sehr spezifisch und die Anzahl der unterstützten Fahrzeuge kann begrenzt sein.

Beispielparameter

  • Motor-MIL-Anzeige
  • Abgenutzte Bremsbeläge
  • Bremsversagen
  • ABS-Ausfall
  • Niedriger AdBlue-Stand

Technische Infografik

Der Squarell Vehicle Data Interface verarbeitet und übersetzt die erhaltenen Daten und sendet sie über ein Modem an den Server des Telematikdienstanbieters (TSP). Der TSP empfängt nun eine Fehlermeldung und kann sich entscheiden, Wartungsarbeiten am Fahrzeug durchzuführen.

Technical example of a predictive maintenance solution

Dies ist ein Beispiel für eine Lösung zur vorausschauenden Wartung.

Squarell hardware

Squarell’s Lösungen sind markenunabhängig und ideal, um Daten von Flotten mit verschiedenen Fahrzeugmarken zu vergleichen. Es ist nicht erforderlich, Zugriff auf das Flottenmanagementsystem des Fahrzeugs zu haben, um sie für vorausschauende Wartung zu verwenden. Squarells Hardware kann Fahrzeugdaten von jedem Fahrzeug auf dem Markt lesen, ohne Garantie- und Haftungsprobleme zu verursachen. Überprüfen Sie hier für die unterstützten Fahrzeuge.

› Übersicht über Squarell-Produkte

Infos anfordern

Informationen über Wartung

Kontaktieren Sie unseren Kundenbetreuer für Details und Preise

Infos anfordern

Brochure download