Kontaktieren Sie uns
Der digitale Beweis ist häufig der stille Zeuge eines Unfalls. Wir wollen diesem stillen Zeugen eine Stimme geben, indem relevante Fahrzeugdaten geliefert werden, die den tatsächlichen Hergang eines Unfalls zeigen.
Kontaktieren Sie uns

Was ist ein Event Data Recorder?

Der Event Data Recorder (EDR) zeichnet Fahrzeugdaten Sekunden vor und nach einem möglichen Vorkommnis auf. Ein Vorkommnis wird normalerweise durch übermäßiges Verlangsamen des Fahrzeugs festgestellt. Dies muss nicht unbedingt ein Unfall sein. Ein Vorkommnis kann ebenfalls ein aggressives Verlangsamen oder aggressives Bremsen sein.

What is an event data recorder?

Warum sollte man einen Event Data Recorder benutzen?

Studien haben gezeigt, dass Event Recorder Leben retten und die wertvollsten Vermögenswerte Ihres Fuhrunternehmens schützen – Ihre Fahrer und Beifahrer. Diese Technologie hat bewiesen, dass sie Fahrfertigkeiten verbessert und dazu beiträgt, riskantes Verhalten zu korrigieren, bevor diese Gewohnheiten zu ernsten Unfällen führen.

Was benötigen Sie dafür?

Alles, was Sie benötigen, ist eine Squarell-Schnittstelle, die mit dem Can-Bus des Fahrzeugs verbunden wird. Ein neues Geräteprofil sowie eine neue Gerätekonfigurationsdatei müssen auf das Gerät geladen werden (kontaktieren Sie Ihren Kundenbetreuer für ein Angebot und Details). Natürlich brauchen Sie auch ein Modem für die Datenübermittlung. Der Verlangsamungswert, der erforderlich ist, um den Event Data Recorder auszulösen, kann (vom Telematik-Service-Anbieter) eingestellt werden.

Wie funktioniert es?

How does it work?

In diesem Beispiel hat der schnelle Rückgang der Fahrzeuggeschwindigkeit den Event Data Recorder ausgelöst. Wie in der zweiten Grafik gezeigt: Das Gaspedal war vor dem Ereignis frei und der Fahrer bremste während des Ereignisses.

Pre-event message
Wurde 30 Sekunden vor dem Vorkommnis gesendet
Post-event message
Sent 30 seconds after the event
Parameter:

  • UTC-Vorkommniszeit
  • Bremspedal (ein/aus)
  • Kupplungspedal (ein/aus)
  • Gaspedalposition (%)
  • Fahrzeuggeschwindigkeit (km/h)
  • Motorgeschwindigkeit (Drehzahl)
  • Unfallstatus (Airbag/Sicherheitsgurt/Indikatoren/usw.)*
  • Beschleunigungs-/Verlangsamungswert (der den Vorfall/das Vorkommnis ausgelöst hat)
Parameter:

  • UTC-Vorkommniszeit
  • Bremspedal (ein/aus)
  • Kupplungspedal (ein/aus)
  • Gaspedalposition (%)
  • Fahrzeuggeschwindigkeit (km/h)
  • Motorgeschwindigkeit (Drehzahl)
  • Crash status (airbag/seatbelt/indicators/etc.)*

*Wenn bei CAN-Bus verfügbar